Aktuelles

Einladung Herbstkonzert 28.11.2015 - 20:00 Uhr Mezzo

 

 Jahreshauptversammlung 2015

 Jahreshauptversammlung 2015

 << zu den Fotos >>

Zum ersten Mal begrüßte die im Vorjahr gewählte Obfrau,  Karen Schausberger, die Mitglieder, Ehrenmitglieder und Ehrengäste bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Musikvereines Ohlsdorf, die  letztes Wochenende in den Räumen des Musikvereines über die Bühne ging.

Kapellmeister Klaus Pesendorfer konnte auf ein sehr erfolgreiches Musikjahr zurückblicken erreichte doch der Musikverein bei den Wertungsspielen jeweils ausgezeichnete Ergebnisse.

Nach dem feststellen der finanziellen Gebarung des Vereines durch Kassier Ernst Stadlmayr berichtete Schriftführer Herbert Starzinger unterlegt von einigen Schnappschüssen detailreich vom abgelaufenen Jahr. Der derzeit 64 aktive  Musiker umfassende Klangkörper hielt im Jahr 2014 38 Gesamtproben ab und rückte zu diversen Veranstaltungen 30 Mal aus – ein Rekordwert im Bezirk!

Dass die Jugendarbeit eines der wichtigsten Säulen des Vereines ist erläuterte Jugendreferentin Andrea Pesendorfer: derzeit sind 18 Musikschüler in Ausbildung;

Für 35-jährige Mitgliedschaft im Verein wurden Christian Danner, Thomas Danner und Leo Tremmel mit dem Ehrenzeichen in Gold ausgezeichnet.

Eine ganz besondere Ehre wurde Altmusiker Ferdinand (Ferry) Fürtbauer zuteil: er wurde für seine besonderen Verdienste um den Musikverein zum ‚Ehrenmitglied‘ ernannt! Eine Auszeichnung die sehr selten vergeben wird!

Bei den abschließenden Grußworten der Ehrengäste bedankte sich der Gemeindevorstand unter der Führung von Bürgermeisterin Christine Eisner für den geleisteten Dienst an der Bevölkerung.

 

 

90er Franz Aimer

Am Samstag 20.Dezember gratulierte eine Abordnung des Musikvereins unser Ehrenmitglied Franz Aimer zum 90sten Geburtstag. Der Musikverein wünscht ihm auf diesem Weg alles Gute!

Franz Aimer 90er

Es kommt auf die Auswahl der Stücke an,…..

 

Wiederum eine herausragende Leistung gelang dem Musikverein Ohlsdorf beim Herbsttermin der alljährlichen Wertungsspiele des OÖ Blasmusikverbandes das vergangenen Samstag im MEZZO in Ohlsdorf stattfand:

Wedding Day (das Pflichtstück von Fritz Neuböck) bot alle Facetten der modernen Blasmusik;

Mit dem Wahlstück ‚The Wizard of Oz‘ (von Harold Arlen‘) bewies Kapellmeister Klaus Pesendorfer wie schon so oft, dass er seine Musiker wie seine Westentasche kennt! Der weltberühmte Soundtrack zum weltberühmten Film, der Judy Garland über Nacht zum Weltstar machte, schien dem Musikverein auf dem Leib geschrieben worden zu sein.

Mit 140 Punkten (nach dem neuen, etwas gewöhnungsbedürftigen Wertungsschema) wurde der Musikverein für eine überzeugende Leistung von der Wertungsjury bedacht.

 

Konzertwertung 2014 

Fotos von Herbert Greunz

> zu den Bildern <


Ergebnisse aller Teilgenommenen:

Konzertwertung 2014 Ergebnis

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

mehr Info's und weitere Fotos unter http://www.gmunden.ooe-bv.at/

Einladung Herbstkonzert 29.11.2014 - 20:00 Uhr Mezzo

 

Plakat Herbstkonzert 2014